Frauensession 2021

Es war mir eine Ehre an der Frauensession teil nehmen zu dürfen. Nebst vielen einmaligen Eindrücken hatte ich auch die Chance ein Votum abzugeben. Ich sprach zur sozialen Absicherung der Bäuerin. Die Motion wurde als Petition dem Parlament überreicht. 

Die vorgängige Arbeit in der Kommission für Landwirtschaft hat genau so Freude bereitet wie die Arbeit im Nationalratssaal. 

 

 

Video zu meinem Votum

Motion "soziale Absicherung" (Seite 44/45) wurde mit der Geschäftsnummer 21.2047 dem Parlament überreicht.

 


Aufbruch Die Mitte Thurgau

Wir schlagen ein neues Kapitel auf und freuen uns sehr, mit Die Mitte Thurgau in die Zukunft aufzubrechen. Wir sind die starke Partei der bürgerlichen Mitte, die für eine freiheitliche und solidarische Politik steht und für die soziale Verantwortung kein leeres Versprechen ist. Der neue Name wurde an einem Fest mitten im Thurgau gefeiert.

 

«Wir sind keine Partei für rasche Wow-Effekte und tauchen dann wieder ab. Von uns darf man nachhaltige politische Arbeit für alle Generationen erwarten.», sagt Sandra Stadler, Kantonsrätin und Vizepräsidentin der Mitte Thurgau.